Finanzierungsplanung

Finanzierungsplanung

Beraternetzwerk Handwerk - Finanzierungsplanung

Eine kleine Anschaffung zwischendurch oder die große Investition, die bereits seit langer Zeit geplant ist? Sie brauchen zusätzliche finanzielle Mittel? Das passiert meist durch eine Finanzierung Ihrer Hausbank. Dafür müssen Sie einen Finanzplan vorlegen.

Beachten Sie die Regeln der Finanzierung

Das Anlagevermögen soll durch Eigenkapital und/oder langfristiges Fremdkapital finanziert werden. Umlaufvermögen, das sind Rohstoffe, halbfertige und fertige, noch nicht abgerechnete Leistung und Forderungen, sollen durch kurzfristige Fremdmittel oder, in Ausnahmefällen, auch durch mittelfristige Fremdmittel finanziert werden. Analysieren Sie, wie sich Ihr Eigenkapital und Ihr Fremdkapital zusammensetzt und ob alle Finanzierungsregeln beachtet wurden.

Sprechen Sie mit Heiko Geiger über Ihre Finanzierungsplanung:

Kontakt

Rückrufanforderung